mehr Bilder --> Schulgelände

Bilingualer Unterricht an der Lichtenbergschule

BiliLuO_MindMap

  Darstellung kann durch Anklicken vergrößert werden

Präsentation (Februar 2017): Elterninfo-Klasse6-Bilingualer-Schulzweig (pdf-download)


"Bili Kompakt" 

Der  bilinguale Schulzweig der Lichtenbergschule Darmstadt bietet Schülerinnen und Schülern ab Klasse 7 die Möglichkeit, in bis zu 50 % der Fächer zweisprachig unterrichtet zu werden.

Bilingualer Schulzweig:

In den Klassen 5 und 6 bereiten 6 (statt 5) Stunden Englischunterricht in allen Klassen auf den bilingualen Schulzweig vor.

Ab Jahrgangsstufe 7 beginnt der bilinguale Schulzweig. In zwei Klassen jedes Jahrgangs findet bilingualer Fachunterricht in den Fächern Biologie, Physik und Chemie statt.  Ab Klasse 8 kommt Mathematik hinzu. Bei Verfügbarkeit ist auch bilingualer Unterricht in Sport und Erdkunde möglich. 

Unabhängig vom bilingualen Schulzweig haben alle Schüler die Möglichkeit am Wahlunterricht "MINT" teilzunehmen. Im "weird science club" können Schüler experimentell arbeiten und sich auf Wettbewerbe vorbereiten. Hierbei kommt englischsprachige Fachliteratur zum Einsatz und bei internationalen Begegnungen wird Englisch als Lingua franca verwendet.

Oberstufe:

In der Oberstufe bietet die Lichtenbergschule ein breites bilinuales Kursangebot, das allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule offen steht. Angeboten werden die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Politik und Wirtschaft als Grundkurse sowie Mathematik als Leistungskurse. Bilinguale Abiturprüfungen können in allen Fächern abgelegt werden.

Zertifizierung:

Jeder Schüler erhält ein Zusatzzertifikat mit allen bilingual belegten Fächern/Kursen zum Abiturzeugnis. Ab 2015 kann das Hessische International Abitur erworben werden.



bili2

Allgemeines zum bilingualen Unterrichts an der Lichtenbergschule Darmstadt

  • Der Schulzweig wurde im Schuljahr 2004/2005 mit Klassenstufe 7 eingerichtet und umfasst bisher 2 Klassen pro Jahrgang
  • Das Curriculum entspricht den Hessischen Lehrplänen und mündet in den Abschluss Abitur mit Zusatzzertifikat, ab 2015 auch Hessisches Internationales Abitur. Die Luo wurde in die Gruppe der hessischen Schulen aufgenommen, die zudem den Abschluss „CertiLingua“ als bilinguales Exzellenzlabel zusätzlich zum Abitur verleihen können.
  • Methodik und Materialien werden dem bilingualen Unterricht angepasst — hier leisten wir Pionierarbeit, denn auf deutsche Lehrpläne angepasste bilinguale Materialien existieren für Naturwissenschaften bisher noch nicht. Daher ist Vernetzung mit anderen Schulen und Universitäten sowie Mitarbeit in Gremien und Verbänden außerordentlich wichtig. So sind hier in den letzten Jahren umfangreiche Methoden— und Materialsammlungen für naturwissenschaftlichen bilingualen Unterricht in verschiedensten Unterrichtsformen entstanden, die auf allgemein großes Interesse stoßen und die wir häufig auf Fortbildungen und Tagungen vorstellen.
  • Qualifikation der Lehrkräfte: An der LuO werden im bilingualen Sachfachunterricht zum einen Lehrer mit der Fakultas für Englisch und einem Sachfach, aber auch Lehrer, die über bilinguale Unterrichtserfahrung an internationalen Auslandsschulen verfügen oder die länger im Ausland gelebt haben, sowie Muttersprachler eingesetzt.

letzte Änderung: 21.02.2017
nach oben Druck

Hinweise und Anregungen an

Beate Krickeberg