mehr Bilder --> Schulgelände

Schulprofil / School profile

 Die Lichtenbergschule stellt sich vor:

Darmstadt, 07.02.2014

Die Lichtenbergschule ist ein sechszügiges Gymnasium und als Europaschule für innovative Schulentwicklung zertifiziert. In der Tradition der ehemaligen Bürgerschulen spiegelt die Schulgemeinde der LuO die gesellschaftliche Vielfalt Darmstadts und steht für Weltoffenheit und interkulturelles Zusammenleben. Motivierte und engagierte Lehrkräfte unterrichten zur Zeit 1.250 Schülerinnen und Schüler. Unsere Schule ist am Südrand von Bessungen beheimatet, dem ältesten Stadtteil Darmstadts. Sie liegt umgeben von Grün am Ende der Ludwigshöhstraße in einer ruhigen Wohngegend und ist dennoch gut im öffentlichen Nahverkehr vernetzt.

Die Lichtenbergschule bietet einen ganzheitlichen Ansatz: Neben Schwerpunkten in den Naturwissenschaften, den Neuen Technologien, den Sprachen und der musischen und sportlichen Ausbildung wird auf die politisch, soziale Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung der Lernenden größten Wert gelegt. Mit unserem Programm zum sozialen Lernen wird das kulturelle Klima gegenseitiger Achtung und Toleranz gestärkt. So wird Schülerinnen und Schülern bei ihrem individuellen Ausbildungsweg, bei der Entwicklung von Identität und dem Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikationen optimale Unterstützung geboten. Die LuO bietet der Schulgemeinde ein vielfältiges kulturelles Programm. Regelmäßige Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen und Podiumsdiskussionen werden im Unterricht und in den freiwilligen Wahlangeboten vorbereitet.

Als Europaschule trägt die LuO sowohl dem europäischen Gedanken als auch der wachsenden Internationalisierung von Wissenschaft und Arbeit mit der Förderung der Mehrsprachigkeit und der interkulturellen Kompetenz sowie durch das Angebot des bilingual deutsch-englischen Schulzweigs Rechnung. Hierbei werden wir durch unseren Bildungspartner, die Merck KGaA, unterstützt. Gute Kontakte gibt es zu anderen international tätigen Unternehmen, zur TUD und zur Hochschule Darmstadt und zu den europäischen Institutionen ESOC und EUMETSAT. In der pädagogischen Koordination der gymnasialen Bildungsgänge G8 und G9 ist die Gutenbergschule als kooperative Gesamtschule unser Bildungspartner.

Den gesellschaftlichen Anforderungen entsprechend entwickelt sich die LuO als familienfreundliche Schule weiter. Eine moderne Mensa, Hausaufgabenraum, Hausaufgabenbetreuung und eine sinnvolle Freizeitgestaltung unter pädagogischer Anleitung sind dafür Beispiele.


 

 Poster - Entwürfe, die anläßlich des Elterninformationstages 2010 erstellt wurden (pdf): 

Bilingualer Unterricht                     Elterninfo_2010_bili01

 bili angebot 2010                            Übersicht zum bilingualen Unterricht

 

Europaschule                                Elterninfo 2010_Europaschule   1

                                                     Elterninfo_2010_Europaschule  2

"Die Villa"                                      Elterninfo_2004_Villa

Deutsch als Zweitsprache             Elterninfo_2010_DaZ

Fachbereich I                                Elterninfo_2010_FBI

Fachbereich III                             Elterninfo_2010_FBIII

Förderung                                    Elterninfo_2010_Förderung

Gestaltung                                   Elterninfo_2010_Gestaltung

LRS                                               Elterninfo_2010_LRS

Pädagogischer Dienst                  Elterninfo_2010_Pädagogischer-Dienst

Raumkonzept                               Elterninfo_2010_Raum_Soziales

Schullaufbahnberatung                Elterninfo_2010_Schullaufbahnberatung

Schulelternbeirat (SEB)                Elterninfo_2010_SEB-1

Sprachenzentrum                        Elterninfo_2010_SPRZ

 

Fremdsprachenlernen (bitte anklicken)      Sprachenfolge-Poster


letzte Änderung: 06.02.2014
nach oben Druck




Information school profile

profile (pdf)


Universities in Germany


Die Lichtenbergschule stellt sich vor (Flyer 2014)