mehr Bilder --> Schulgelände

Sprachenzentrum

Das Sprachenzentrum der Internationalen Begegnungsschule

Das Sprachenzentrum der Lichtenbergschule in Darmstadt, die eine internationale Begegnungsschule ist, bietet seit dem Schuljahr 2009/2010 allen Schülerinnen und Schülern der Region die Möglichkeit, weitere „ungewöhnliche“ Fremdsprachen zu erlernen:

Chinesisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch und Ungarisch.


Da das Angebot sich an alle Schülerinnen und Schüler der Region richtet, findet der wöchentliche Präsenzunterricht von zwei Unterrichtsstunden immer (spät) nachmittags statt. Obwohl die meisten Kurse momentan in den Räumlichkeiten der Lichtenbergschule stattfinden, ist dies keine Voraussetzung. Je nach Bedarf können die Kurse in anderen öffentlichen Räumlichkeiten, beispielsweise Schulen stattfinden.

Die Sprachkurse sind zum Teil begegnungssprachliche Kurse, d.h. herkunftssprachliche und fremdsprachliche Schüler werden gemeinsam unterrichtet.

Das Angebot kann als AG oder als zusätzlicher Wahlunterricht (als 3. Oder 4.Fremdsprache) wahrgenommen werden. Die regelmäßige Teilnahme wird mit der Eintragung ins Zeugnis bescheinigt. Das Sprachenzentrum kann auf Wunsch auch eine separate Bescheinigung über die Teilnehme erstellen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin des Sprachenzentrums: Frau Asli Kermen

E-Mail: Asli.Kermen@luo-darmstadt.de 


letzte Änderung: 15.12.2010
nach oben Druck

 

 

 

Logo_Sprachenzentrum