mehr Bilder --> Schulgelände

Kurswahlen für die Q-Phase

Link zum Kurswahlprogramm

In Informationsveranstaltungen wurde der Jahrgang in der E-Phase ausführlich über den Eintritt in die letzten zwei Jahre der Oberstufe informiert.

Mit dem Programm Kurswahlen-Online haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Kurswahlen bequem auch von zu Hause per Internetrechner durchzuführen. Dazu gibt es eine Anleitung.

Dabei gilt die aktuelle Oberstufenverordnung (siehe auch Infobroschüre "Abitur in Hessen - Ein guter Weg").

Aud dem vorläufigen Leistenplan lassen sich die Unterrichtszeiten sowie eventuelle parallele Angebote erkennen (z.B. Biologie und Sport, montags mittags).

 

Beachte nun die folgende Schritte:

1. Schritt: Die Fachwahlen 

1.1 Die Anmeldung

  • Klicke dazu auf das Wahlkreuz oben.
  • Alle Tutoren der E-Phase und Klassenleiter der neuten Klassen haben die Log-In-Daten an ihre Schüler verteilt.
  • Wichtig: Ändere dein Passwort aus Sicherheitsgründen nach der Erstanmeldung.
  • Um Informationen zum Wahlprogramm (z.B. Beginn und Ende der Freischaltung) zu erhalten, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse nötig.

1.2 Wähle den Link Kurse wählen oder Wahl ändern.

1.3 Fachwahl und Sportwahl

Mit der Fachwahl werden die Leistungs- und die Grundkurse festgelegt und es findet somit eine Profilbildung statt.

Die Farben auf dem elektronischen Wahlzettel haben dabei folgende Bedeutung:

grün - Dieser Kurs ist angewählt.

blau - Dieser Kurs kann noch zusätzlich angewählt werden.

rot - Dieser Kurs ist nach den Belegregeln der LuO und für die Oberstufe nicht anwählbar.

 

Die Sportwahl

Die Option, Sport als Abiturprüfungsfach zu belegen, ist an die Teilnahme an einem dreistündig durchgeführten Sportkurs gebunden. Um verbindlich in einen dreistündigen Kurs aufgenommen zu werden, wird ausschließlich der eine dreistündige Sportkurs gewählt, der die gewünschte Sportart beinhaltet


2. Schritt: Die Kurswahl


Die Kurswahlen finden vom  statt.


Der Benutzername und das Passwort für die Anmeldung bei Kurswahlen-Online bleiben in jedem Fall gültig.

Der Wahlmodus:

Der Wahlmodus ähnelt dem bekannten Modus bei der Sportwahl.
In jedem Fach können die Kurse in eine Wunsch-Reihenfolge gebracht werden.
Dabei entspricht die Erstwahl dem Kurs mit der höchsten Priorität, die Zweitwahl dem Kurs mit der zweithöchsten Priorität, usw..
Das Wahlprogramm sorgt dafür, dass alle Wünsche der Schüler gerecht berücksichtigt werden.

Der Wahlzeitraum wird über die Klassenleitungen bzw. Tutoren oder per E-Mail, sofern die E-Mail-Adressen im Kurswahlprogramm hinterlegt sind, mitgeteilt.

 

3. Schritt: Abgabe der Wahlbögen

Nach der Kurswahl drucken sich alle Schülerinnen und Schüler ihren Wahlbogen aus und geben ihn von den Eltern unterschrieben dem Klassenlehrer zurück.

Erst nach der Abgabe wird die Fachwahl rechtskräftig.


 
letzte Änderung: 14.05.2017
nach oben Druck