mehr Bilder --> Schulgelände

Brainpool

Gute Ideen wachsen bekanntlich auf Bäumen und man braucht sie bloß zu ernten.

Wenn man Lehrer anderer Schulen fragt, warum sie keine Jugend-Forscht-Arbeiten betreuen, bekommt man neben Zeitmangel hauptsächlich Ideenlosigkeit als Antwort: "Es ist ja schon alles gemacht worden, was soll man denn da noch tun (heul)".

Wir vom Weird Science Club suchen nicht nach diesen speziellen Bäumen, auf denen die Ideen wachsen und wir warten auch nicht im Elfenbeinturm (den können wir uns gar nicht leisten) darauf, bis aus den Weiten des Universums eine Idee angeflogen kommt, die mit der positronischen Matrix unseres Kleinhirns interagiert....

Wir pflanzen diese Bäume!

Das machen wir im Brainpool Mittwochs von 18:00 bis 20:00 in Raum 423.

Wir können hier leider nicht so ganz genau verraten, wie wir das machen, aber ein paar Ingredienzien dürfen durchsickern...

Wir laden Gastwissenschaftler ein, die uns über ihre Forschungen berichten, wir lesen die naturwissenschaftlichen Newsticker und wir sind mit unseren Freunden an anderen Unis (z.B. MIT) vernetzt.... und das muss reichen.

Wer mehr wissen und wer sich intellektuell mal so richtig austoben will, kommt halt mal vorbei - wir beißen nicht (und die langhaarigen Spinner tragen Maulkorb).


letzte Änderung: 28.12.2009
nach oben Druck