mehr Bilder --> Schulgelände

 

Berlin - Studienfahrt Q2 vom                                       Sonntag, 25. bis Donnerstag, 29.06.2017

Wichtige Informationen:

  • Abfahrt ist 8 Uhr. Treffpunkt 7.45 Uhr vor der Schule. Die Platzwahl in den Bussen ist frei (keine Kursbindung).
  • Gültigen Personalausweis mitnehmen!
  • Handtücher müssen selbst mitgebracht werden, Bettwäsche NICHT.
  • Einverständniserklärung der Eltern für verlängerte Ausgehzeit (24 Uhr) auf selbstgeschriebenem Zettel wird im Bus entgegengenommen. (Es gibt keinen Vordruck).
  • Bei individueller An-/Abreise muss von den Eltern schriftlich eine Mitteilung beim PoWi-Lehrer vorliegen. Fahrtkosten entfallen dadurch aber nicht.
  • Die Einwahllisten werden im Hostel noch einmal ausgehängt und können dort vervollständigt werden (first come, first serve)
  • Elternbrief: Elternbrief-Berlin-2017.pdf

    Programm (Stand 24.06.2017):  Programm-Berlin-25.-29.6.2017.xlsx 

    Übersicht Zimmerverteilung: Zimmerverteilung-Pfefferbett-Berlin-2017.doc


    WEITERE INFORMATIONEN

    Bitte vergessen Sie nicht Ihren Personalausweis mitzunehmen!

    • Aktueller Link des rbb zur Geschichte der Berliner Mauer: www.berlin-mauer.de
    • Berlin - Stationen Deutscher Geschichte: Eine Präsentation von Vera Grosch:

              Berlin-Orte-gegen-das-Vergessen.ppt

              Beschreibung der Angebote: Juedisches-Museum_Themenfuehrungen-2014.pdf








    Berlin-Studienfahrt 2016


    PROGRAMM

    Programm: Programm-Berlin-2016.pdf 

    Wahlliste: Wahlliste-neu.pdf

    Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sich über die Wahlangebote zu informieren (unten finden Sie die entsprechenden Links). Am Donnerstag, 16.06. finden die Einwahlen während des Powi-Unterrichts statt.

    Zur Auswahl stehen folgende Angebote:

    8 Themenführungen im Jüdischen Museum (insgesamt 9 Führungen mit jeweils 17 Personen), bitte eine Erst- und eine Zweitwahl angeben, die endgültige Auswahl der Führungen ergibt sich aus den Einwahlen, zwei Führungen zu einem Thema sind daher möglich)

    www.jmberlin.de > Kinder, Schüler, Lehrer

    • Jüdisches Leben - jüdische Traditionen
    • Judentum, Christentum, Islam - ein kulturhistorischer Vergleich
    • Moses Mendelssohn oder Nathan der Weise? Führung zur jüdischen Aufklärung
    • Die Revolution 1848. Deutsche Juden im 19. Jahrhundert
    • Zwischen Anpassung und Selbstbestimmung. Juden im 19. Jahrhundert
    • Aufbruch in die Moderne. Vom Kaiserreich in die Weimarer Republik
    • Reaktionen deutscher Juden auf den Nationalsozialismus

    Donnerstag-Vormittagprogramm (bitte Erst- und Zweiwahl angeben)

    • Bundesaußenministerium (max. 60 Personen)
    • Stasimuseum (max. 26 Personen) (www.stasimuseum.de)
    • Topographie des Terrors (70 Personen) (www.topographie.de)

    Donnerstag-Mittagprogramm (bitte Erst- und Zweitwahl angeben)

    • Lobby-Control-Führungen durch das Regierungsviertel (max. 60 Personen) (www.lobbycontrol.de)
    • Bundesrat mit Planspiel (50 Personen)
    • Stasimuseum (max. 52 Personen) (www.stasimuseum.de)


    __________________________________________________________________________



    ___________________________________




    letzte Änderung: 24.06.2017
    nach oben Druck